Accesskeys

Medienmitteilung

Verwaltungsrat der Bank Cler ernennt Sandra Lienhart zur neuen CEO

Basel, 23. Juni 2017

Der Verwaltungsrat der Bank Cler AG und der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Hanspeter Ackermann, sind zum gemeinsamen Entschluss gelangt, die operative Verantwortung für die nächste Phase der Weiterentwicklung der Bank in neue Hände zu legen. Im Zuge dieses Entscheids legt Hanspeter Ackermann seine Aufgabe als Vorsitzender der Geschäftsleitung nieder. Zur neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung hat der Verwaltungsrat Sandra Lienhart, bisherige Leiterin Vertrieb, ernannt. Sie übernimmt diese Funktion per sofort. Zur Stärkung der Geschäftsleitung und zum Aufbau neuer, digitaler Geschäftsmodelle plant der Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung um eine ausgewiesene Fachperson in diesem Bereich zu erweitern.

Hanspeter Ackermann verlässt das Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen bezüglich der Führung der Bank. Hanspeter Ackermann war Anfang 2015 in die damalige Bank Coop eingetreten. Unter seiner Leitung wurde die Bank erfolgreich unter dem neuen Brand «Bank Cler» positioniert und strategisch auf die Herausforderungen der Digitalisierung ausgerichtet. Der Verwaltungsrat dankt Hanspeter Ackermann für sein grosses Engagement und wünscht ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Die neue CEO der Bank Cler, Sandra Lienhart, verfügt über einen Executive Master of Business Administration ZFH der Hochschule für Wirtschaft Zürich und der University of Darden, USA. Seit 2004 ist sie als Leiterin Geschäftsbereich Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung in der Bank Cler tätig. Als Mitglied der Konzernleitung ist sie mit sämtlichen strategischen Projekten im Konzern BKB bestens vertraut. Sandra Lienhart verfügt sowohl fachlich als auch persönlich über beste Voraussetzungen für die Aufgabe als Vorsitzende der Geschäftsleitung.

Die Nachfolge von Sandra Lienhart als Leiterin Vertrieb wird interimistisch von ihrem bisherigen Stellvertreter Daniel Rüegger, Leiter der Marktregion Nordwestschweiz, wahrgenommen. Daniel Rüegger wird zudem zum interimistischen Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. René Saluz, Leiter Finanzen & Risiko wird ad interim Mitglied der Konzernleitung.

Verwaltungsrat plant die Schaffung eines Geschäftsbereichs für die digitale Transformation

Um die Bank Cler verstärkt auf die Herausforderungen der digitalen Transformation auszurichten und die Projekte und Massnahmen in diesem Bereich zu bündeln, plant der Verwaltungsrat einen entsprechenden ergebnisverantwortlichen Geschäftsbereich zu schaffen. Dieser soll die Umsetzung der digitalen Transformation vorantreiben, neue digitale Vertriebs- und Geschäftsmodelle entwickeln, diese erfolgreich im Markt etablieren, die Stärken des heutigen Geschäftsmodells mit den verschiedenen digitalen Initiativen verbinden und Impulse zur Weiterentwicklung des traditionellen Kerngeschäfts liefern.

Der Verwaltungsrat wird die Leitung dieses Geschäftsbereiches einer ausgewiesenen Fachperson übertragen und die Geschäftsleitung der Bank um diese Person erweitern. Die entsprechenden Vorbereitungsarbeiten hat er in die Wege geleitet.

Nähere Informationen zu Sandra Lienhart befinden sich im beiliegenden CV.

 

Weitere Auskünfte erteilt:

Brigitte Haide

Stv. Leiterin Kommunikation

Bank Cler AG, CEO Office

Telefon: 061 286 22 31

E-Mail: brigitte.haide@cler.ch