Accesskeys

Medienmitteilung

Stärkung der Pensionskasse

Basel, 4. September 2017

Der Stiftungsrat der Pensionskasse der Basler Kantonalbank hat beschlossen, die Vorsorgeeinrichtung für die Zukunft zu stärken und das Vorsorgekonzept entsprechend anzupassen.

Wie andere Pensionskassen, so steht auch die Pensionskasse der Basler Kantonalbank, der auch die Bank Cler AG angeschlossen ist, vor grossen Herausforderungen. Einerseits führt das historisch tiefe Zinsniveau zu sinkenden Renditeerwartungen und andererseits steigt die Lebenserwartung der Versicherten laufend.

Zur Stärkung der Pensionskasse und zur längerfristigen Sicherung des Interessengleichgewichts aller Anspruchsgruppen (Rentenbezüger, Arbeitgeber und aktive Versicherte) hat der Stiftungsrat der Pensionskasse der Basler Kantonalbank Anpassungen im aktuellen Vorsorgekonzept beschlossen. Dabei wird der technische Zinssatz von aktuell 2,5% auf 1,5% gesenkt. Die Finanzierung der daraus resultierenden Erhöhung der Vorsorgeverpflichtungen wird auf die Rentenbezüger, Arbeitgeber sowie aktiven Versicherten aufgeteilt. Das angepasste Vorsorgekonzept tritt per 1. Januar 2018 in Kraft.

Finanzielle Auswirkungen auf die Bank Cler

Die Basler Kantonalbank beteiligt sich mit 14,7 Mio. CHF und die Bank Cler mit 9,8 Mio. CHF an der einmaligen Zuweisung an die Pensionskasse. Der Beitrag der Bank Cler wird als Bestandteil des Personalaufwands zulasten des Geschäftsjahres 2017 verbucht. Diese einmaligen Zusatzaufwendungen können aus der laufenden Rechnung getragen werden. Dies weil die Bank Cler einerseits im operativen Geschäft auf Zielkurs ist und erfreuliche Erträge erwirtschaftet und weil andererseits durch die Bereinigung und Ablösung einiger grösserer Kreditengagements mit Wertberichtigungen durch Dritte nicht mehr benötigte Rückstellungen für Ausfallrisiken aufgelöst werden mussten. In der Summe ergibt sich im Jahresabschluss 2017 kein substantieller Einfluss auf den Geschäftserfolg und auf den Jahresgewinn.

 

Weitere Auskünfte erteilt:

Natalie Waltmann

Leiterin Kommunikation

Bank Cler AG, CEO Office

Telefon: +41 (0)61 286 26 03

E-mail: natalie.waltmann@cler.ch