Accesskeys

Für uns steht die Familie im Mittelpunkt.

Für Familien

Wir denken an Familien: Zum Beispiel wenn wir Angebote auf die Bedürfnisse von Familien zuschneiden, ausserhalb der Bürozeiten beraten, familienfreundliche Arbeitsmodelle bieten oder beim Wiedereinstieg ins Berufsleben helfen.

Wir sind seit jeher eine Bank für Familien. Ob das mehr an unserer genossenschaftlichen Herkunft oder an unserer familienfreundlichen Personalpolitik liegt, sei dahingestellt. Auf jeden Fall wissen wir – nicht zuletzt aus eigener Erfahrung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – was Familien umtreibt: vom Göttibatzen bis zum Erbvorbezug, von der Mietkaution bis zum Baukredit, von der alleinerziehenden Mutter bis zur Patchwork-Grossfamilie.

Zeit ist für berufstätige Eltern ein knappes Gut. Deshalb unternehmen wir viel, um zeitlich noch flexibler zu werden. Unser Beratungscenter hat bereits heute extralange Öffnungszeiten. Mit Twint und Mobile Banking können Sie noch einfacher überall und rund um die Uhr bezahlen.

Auch unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir mit Familien im Hinterkopf. Zum Beispiel die günstige Starthypothek für das erste Wohneigentum, unsere Bankpakete oder das Jugendkonto. Unsere Bancomaten platzieren wir für Familien besonders praktisch in Einkaufszentren.

«eva»

Im Rahmen unseres Angebots «eva» unterstützen wir Mütter beim Wiedereinstieg ins Erwerbsleben. So finanzieren wir Studienplätze im Lehrgang «Women back to business» mit, einer Management-Weiterbildung an der Universität St. Gallen für Wiedereinsteigerinnen und Umsteigerinnen.