Accesskeys

Zak Vorsorgen

Sorge steuerbegünstigt für dein Alter vor – wahlweise als Kontolösung oder mit Investitionen in Wertschriften.

Es gibt viele Dinge, die nur wenige Leute können. Mit den Füssen Pfeilbogenschiessen zum Beispiel oder die Dwi-Pada-Viparita-Dandasana-Pose beim Yoga. Vorsorgen gehört nicht dazu, denn mit Zak Vorsorgen kannst du bequem und flexibel Geld in die Säule 3a des Schweizer Vorsorgesystems einzahlen und Beiträge entweder auf einem Konto ansparen oder in Wertschriften investieren. In jedem Fall aber sparst du Steuern und sorgst für dein Alter vor.

  • Du sparst Einkommenssteuer, denn du kannst deine Einzahlungen bis zum gesetzlichen Maximum von 6883 CHF im Jahr 2021 (für Erwerbstätige mit Pensionskasse) von deinem steuerbaren Einkommen abziehen.
  • Du bezahlst keine Steuern auf die Erträge.
  • Du bezahlst keine Vermögenssteuer auf dein Vorsorgeguthaben.
  • Du darfst das angesparte Guthaben unter anderem für den Eigenheimerwerb oder für die Amortisation der Hypothek für dein selbstgenutztes Wohneigentum verwenden.
  • Du kannst Zak Vorsorgen einfach digital in Zak abschliessen. Aktiviere dazu einfach das Plug-In «Vorsorgen».
Jetzt im App Store Jetzt bei Google Play

Du möchtest vorsorgen, weisst aber nicht wie? Mit Zak ist es ganz einfach.

Vorsorgen mit Zak

Ups, etwas ist schief gelaufen!

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Du kannst Zak Vorsorgen komplett digital in Zak abschliessen, solltest du aber Fragen haben, sind wir gerne für dich da.

Möchtest du wissen, welche Anlagestrategie am besten zu dir passt, wie du am besten – auch mit kleinen Beiträgen – mit der Altersvorsorge startest oder mit wie viel Einkommen du nach der Pensionierung rechnen kannst?

Vorsorgekonto 3

  • Du profitierst von einer digitalen und kostenlosen Kontoeröffnung.
  • Du profitierst von einer kostenlosen Kontoführung.
  • Du profitierest von einem attraktiven Zinssatz von derzeit 0,10%.
  • Du entscheidest, wie viel und zu welchem Zeitpunkt du einzahlst.
  • Du kannst dein Konto jederzeit und überall digital und kostenlos in Zak verwalten.
  • Du kannst zu jeder Zeit zu «Vorsorgen mit Wertschriften» wechseln und wahlweise dein gesamtes Vorsorgevermögen oder einen Teil davon in Wertschriften investieren.

Vorsorgen mit Wertschriften

  • Du hast mit Wertschriften im Vergleich zum Kontosparen die Chancen auf eine bessere Rendite, gehst aber auch ein grösseres Risiko ein.
  • Du musst nichts weiter tun als Geld einzahlen: Die regelmässigen Investitionen in Wertschriften erfolgen ganz automatisch.
  • Bei der Eröffnung von Vorsorgen mit Wertschriften ermitteln wir dein Risikoprofil**. Basierend darauf hast du die Wahl zwischen nachhaltigen Anlagelösungen der Bank Cler mit den Strategien Einkommen, Ausgewogen und Wachstum.
  • Du profitierst von nachhaltigen Anlagen, die wir nach einem bewährten Verfahren für dich ausgewählt haben. Wir berücksichtigen nur Unternehmen, die sozial und ökologisch verantwortungsbewusst handeln.
  • Das Depot sowie Transaktionen sind kostenlos. Die laufenden Kosten (TER) betragen jährlich 1,25%* des angelegten Betrags.
  • Du entscheidest, wie viel und zu welchem Zeitpunkt du investierst.
  • Du kannst wahlweise dein gesamtes Vorsorgevermögen oder einen Teil davon in Wertschriften investieren, denn mit dem Sockelbetrag legst du einen Betrag fest, welcher nicht investiert und auf deinem Vorsorgekonto 3 belassen wird.
  • Du kannst deine Investitionen jederzeit und überall digital und kostenlos in Zak verwalten.

Welche Strategie ist die richtige für mich?

Mit Vorsorgen mit Wertschriften investierst du dein Kapital in verantwortungsvoll handelnde Unternehmen und übernimmst eine ethische, soziale und ökologische Verantwortung. Du unterstützt nachhaltig agierende Unternehmen oder Organisationen, die Ressourcen sparsam einsetzen, fair mit den Mitarbeitenden umgehen und auf innovative Produkte und Dienstleistungen setzen.

Je nach deiner Risikofreudigkeit kannst du zwischen verschiedenen Strategien wählen:

Nachhaltig Einkommen

Du setzt auf höhere Ertragschancen, möchtest aber trotzdem nur beschränkt Risiken eingehen. Ein regelmässiges Einkommen aus Zins- und Dividendenerträgen steht für dich im Vordergrund.

Nachhaltig Ausgewogen

Du setzt auf regelmässige Erträge und bist bereit, dafür auch ein etwas höheres Risiko einzugehen. Auf Sicherheit und damit auf Obligationen möchtest du aber nicht verzichten.

Nachhaltig Wachstum

Du bist längerfristig an einem hohen Kapitalwachstum interessiert und bereit, ein höheres Risiko einzugehen. Im Vordergrund steht für dich ein hoher Anteil an Aktien, ergänzt mit festverzinslichen Papieren.

So funktioniert's
  1. Plug-In «Vorsorgen» im Zak Store aktivieren

  2. Zwischen Vorsorgekonto 3 und Vorsorgen mit Wertschriften** wählen

  3. Eröffnungsunterlagen bequem in der App mittels mTAN unterschreiben

  4. Via Überweisung Geld in dein Vorsorgekonto 3 übertragen

Warum lohnt sich Vorsorgen mit Wertschriften besonders?

Aktuell sind die Zinsen sehr niedrig und die Erträge auf klassischen Vorsorgekonten fallen ziemlich gering aus. Mit Wertschriften hast du im Vergleich zum Kontosparen die Chancen auf eine bessere Rendite, gehst aber auch ein grösseres Risiko ein.
Nutze deine langfristige Anlagedauer, um kurzfristige Wertschwankungen auszugleichen und über die Jahre von höheren Renditechancen zu profitieren.

Blog

Häufige Fragen zu Zak Vorsorgen

Mit Zak Vorsorgen kannst du bequem und flexibel Geld in die Säule 3a des Schweizer Vorsorgesystems einzahlen. Du kannst deine Beiträge entweder auf einem Vorsorgekonto 3 ansparen oder in Wertschriften investieren. In jedem Fall aber sparst du Steuern und sorgst für dein Alter vor.
Von Zak Vorsorgen profitieren Erwerbstätige mit Anschluss an eine Pensionskasse bis zum Erreichen des ordentlichen AHV-Rentenalters. Bist du nach Erreichen des ordentlichen AHV-Rentenalters weiterhin erwerbstätig (Nachweis erforderlich), kannst du maximal fünf weitere Jahre von Zak Vorsorgen profitieren. Erwerbstätigen ohne Pensionskasse ist die Eröffnung von Zak Vorsorgen aktuell nicht möglich.

So funktioniert’s:

1.Plug-In «Vorsorgen» im Zak Store aktivieren.
2. Zwischen Vorsorgekonto 3 und Vorsorgen mit Wertschriften wählen.
3. Risikoprofil durch ein paar Fragen ermitteln, darauf aufbauend deine Anlagestrategie wählen und deinen Sockelbetrag festlegen.
4. Eröffnungsunterlagen bequem in der App per mTAN unterschreiben.
5. Via Überweisung Geld in dein Vorsorgekonto 3 übertragen.
6. Wenn du Vorsorgen mit Wertschriften gewählt hast, dann wird der eingezahlte Betrag automatisch investiert.

Du kannst ganz einfach mittels Überweisung Geld auf dein Vorsorgekonto 3 einzahlen. Dabei entscheidest du selbst, aus welchem Topf das Geld kommen soll. Wir empfehlen dir, für regelmässiges Sparen einen Dauerauftrag einzurichten.

Wenn du Vorsorgen mit Wertschriften ausgewählt hast, werden die Einzahlungen auf dein Vorsorgekonto 3 automatisch in Wertschriften investiert. Natürlich nur, wenn der Kontosaldo den von dir festgelegten Sockelbetrag übersteigt. Weitere Informationen zum Thema Sockelbetrag findest du auch weiter unten im Abschnitt «Sockelbetrag».
Du bestimmst selber, wann und wie viel du in Zak Vorsorgen einzahlst. Erwerbstätige mit Pensionskasse können (für 2021) maximal 6883 CHF einzahlen. Du kannst deine Beiträge entweder auf einem Vorsorgekonto 3 ansparen oder in Wertschriften investieren.

Die einbezahlten Beträge kannst du von deinem steuerbaren Einkommen abziehen und damit jedes Jahr Steuern sparen.
Weil es sich bei den in Zak Vorsorgen eingezahlten Beträgen um Vorsorgevermögen handelt, steht dir das Guthaben erst ab Erreichen des ordentlichen Rentenalters zur Verfügung. Ein vorzeitiger Bezug ist frühestens fünf Jahre vor dem ordentlichen AHV-Rentenalter möglich. Der Bezug kann bis spätestens fünf Jahre nach dem ordentlichen AHV-Rentenalter erfolgen, sofern du weiterhin ein AHV-pflichtiges Erwerbseinkommen erzielst.

Ein vorzeitiger Bezug ist ausserdem möglich, wenn du

  • Wohneigentum für den Eigenbedarf erwirbst,
  • eine Hypothek bei selbst genutztem Wohneigentum amortisierst,
  • eine selbstständige Erwerbstätigkeit im Haupterwerb aufnimmst,
  • innerhalb deiner selbstständigen Erwerbstätigkeit die Branche wechselst,
  • dich in eine Pensionskasse einkaufst,
  • eine ganze Invalidenrente beziehst
  • oder du die Schweiz endgültig verlässt
Den Bezug deines Vorsorgevermögens kannst du bequem per Anruf bei unserem Beratungscenter unter 0848 845 245 in die Wege leiten. Ebenso kannst du den Vorgang in einer unserer Filialen  in Auftrag geben.
Das Beenden von Zak Vorsorgen erfolgt über persönlichen Kontakt mit dem Beratungscenter. Dieses erreichst du Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr unter 0848 845 245.

Du kannst auch nur Vorsorgen mit Wertschriften beenden. In diesem Fall werden die Wertschriften verkauft, der Verkaufserlös wird deinem Vorsorgekonto 3 gutgeschrieben und anschliessend zum Zinssatz des Vorsorgekontos 3 verzinst.
Das Bank Cler Beratungscenter wird dir gern von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr bei all deinen Fragen weiterhelfen unter: 0848 845 245

Vorsorgekonto 3

Du profitierst von:

  • einem attraktiven Zinssatz von derzeit 0,10%
  • kostenloser Kontoeröffnung
  • kostenloser Kontoführung
  • einem kostenlosen Kontoauszug per 31.12.
  • einem kostenlosen Kontoabschluss per 31.12.
  • keinen Verrechnungssteuern
  • kostenlosem Versand jährlicher Anzeigen

Einzig bei der Kontosaldierung wird eine Gebühr von 3 CHF fällig.


Vorsorgen mit Wertschriften

Mit «Vorsorgen mit Wertschriften» kannst du dein gesamtes Guthaben auf dem Vorsorgekonto 3 oder einen Teil davon in Wertschriften investieren. Dadurch hast du längerfristig die Chance auf eine höhere Rendite, gehst aber auch grössere Risiken ein.
Käufe, Verkäufe sowie Änderungen der Strategie und des Dauerauftrages oder des Sockelbetrags kannst du jederzeit kostenlos vornehmen.

Das Wertschriftendepot sowie Transaktionen sind bei Zak Vorsorgen mit Wertschriften kostenlos. Die laufenden Kosten (TER) betragen jährlich 1,25% des angelegten Betrags (die laufenden Kosten können von Jahr zu Jahr geringfügig schwanken).
Der Anmeldeprozess für Vorsorgen mit Wertschriften erfolgt in nur vier einfachen Schritten:

1. Ermittlung des Risikoprofils
Mit einigen Fragen zu deinen Risikopräferenzen wird dein Risikoprofil ermittelt. Dieses dient als Grundlage für deine Investitionsempfehlung.

2. Auswahl der Anlagestrategie
Basierend auf deinem Risikoprofil wird dir eine mögliche Anlagestrategie empfohlen. Du kannst dich für die empfohlene Anlagestrategie entscheiden oder eine andere wählen.

3. Festlegung des Sockelbetrags
Nachdem du die Anlagestrategie ausgewählt hast, kannst du den Sockelbetrag festlegen. Bis du diesen Betrag erreicht hast, bleibt dein Guthaben auf dem Vorsorgekonto 3. Einzahlungen über deinem Sockelbetrag werden in Wertschriften gemäss der von dir gewählten Anlagestrategie investiert.

4. Bestätigung
Hast du bereits ein Vorsorgekonto 3 in Zak eröffnet, funktioniert die Aktivierung von «Vorsorgen mit Wertschriften» wie folgt:

1. Starte den Anmeldeprozess:
- Klicke im Reiter «Vorsorgen» auf «Vorsorgen mit Wertschriften aktivieren»
- Wähle bei «Vorsorgen Details» «Wertschriften» und danach «Los geht’s»

2. Durchlaufe den Anmeldeprozess:
- Ermittle dein Risikoprofil
- Wähle deine Anlagestrategie
- Definiere den Sockelbetrag

3. Unterschreibe die Eröffnungsunterlagen bequem in der App mittels mTAN. Vorsorgen mit Wertschriften ist nun bereit.

4. Zahle Geld auf dein Vorsorgekonto 3 ein. Sobald der von dir festgelegte Sockelbetrag erreicht ist, werden darüber hinausgehende Einzahlungen gemäss der von dir gewählten Anlagestrategie automatisch in Wertschriften investiert.
Sobald du Vorsorgen mit Wertschriften aktiviert hast, werden deine Einzahlungen auf dein Vorsorgekonto 3 automatisch in Wertschriften investiert. Natürlich nur, wenn der Kontosaldo den von dir festgelegten Sockelbetrag übersteigt. Weitere Informationen zum Thema Sockelbetrag findest du auch weiter unten im Abschnitt «Sockelbetrag» .

Risikoprofil und Anlagestrategie

Mit einigen Fragen zu deiner Risikobereitschaft und deinen Ertragserwartungen ermitteln wir dein Risikoprofil. Das Risikoprofil gibt Auskunft darüber, wie risikofreudig du bist, und dient als Grundlage für die Empfehlung einer Anlagestrategie.
Mit einigen Fragen zu deiner Risikobereitschaft und deinen Ertragserwartungen ermitteln wir dein Risikoprofil. Das Risikoprofil dient als Grundlage für die Empfehlung einer Anlagestrategie.

Du hast die Auswahl zwischen folgenden Strategien:

  • Einkommen
  • Ausgewogen
  • Wachstum
Du kannst dich für die empfohlene Anlagestrategie entscheiden, eine andere wählen oder auch deine Risikoprofilierung zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen.
Die Anpassung erfolgt über das Beratungscenter, welches Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr unter 0848 845 245 zu erreichen ist.

Sockelbetrag

Der Sockelbetrag ist ein von dir festgelegter Betrag, bis zu dessen Erreichen das Vorsorgevermögen auf deinem Vorsorgekonto 3 verbleibt und zum Zins des Vorsorgekontos 3 verzinst wird. Darüber hinausgehende Einzahlungen werden in Wertschriften gemäss der von dir gewählten Anlagestrategie investiert. Der Sockelbetrag kann auch 0 CHF betragen.

Beispiel:

Wenn dein Vorsorgekonto 3 jetzt ein Guthaben von 3000 CHF aufweist und du einen Sockelbetrag von 1000 CHF auswählst, dann wird der Betrag von 2000 CHF (= Differenz von aktuellem Guthaben und Sockelbetrag) automatisch in deine ausgewählte Anlagelösung investiert.

Sobald du weitere Überweisungen auf dein Vorsorgekonto 3 tätigst und der Saldo grösser als 1000 CHF ist, so wird auch der darüber hinausgehende Betrag automatisch in deine ausgewählte Anlagelösung investiert.

Den Sockelbetrag legst du während dem Anmeldeprozess fest. Du kannst ihn aber auch nachträglich definieren. Dies erfolgt über das Beratungscenter, welches Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr unter 0848 845 245 zu erreichen ist.
Anlegen ab 1 Franken – auch ausserhalb von Zak Vorsorgen

Wusstest du, dass du bei der Bank Cler – auch ausserhalb von Zak Vorsorgen – bereits ab 1 Franken in Wertschriften investieren und von einer professionellen Vermögensverwaltung profitieren kannst? Denn wir glauben, dass alle die Möglichkeit haben sollten, ihr Geld professionell anzulegen und die Renditechancen an den Finanzmärkten zu nutzen.

* Die Kosten können von Jahr zu Jahr geringfügig schwanken.
** Wenn du Vorsorgen mit Wertschriften wählst, dann wird zusätzlich dein Risikoprofil durch ein paar Fragen ermittelt. Das heisst, wir analysieren deine Risikobereitschaft und deine Ertragserwartung. Du wählst darauf aufbauend deine Anlagestrategie und legst deinen Sockelbetrag fest. Alle über den Sockelbetrag hinausgehenden Einzahlungen auf dein Vorsorgekonto 3 werden dann in Wertschriften investiert.