Accesskeys

Medienmitteilung

Nachhaltige Vermögensverwaltung ab 10 000 CHF

Basel, 15. August 2017

Seit Oktober 2016 können Kundinnen und Kunden der Bank Cler bereits ab 10 000 CHF in den Genuss einer Vermögensverwaltung kommen. Bisher standen drei verschiedene Anlagelösungen zur Auswahl, nun wird die Angebotspalette durch die «Anlagelösung Nachhaltig» ergänzt.

Im aktuellen Tiefzinsumfeld suchen Kundinnen und Kunden nach Alternativen zum Sparkonto. Deshalb hat die Bank Cler Ende 2016 die Anlagelösung lanciert. Bereits ab einem Anlagebetrag von 10 000 CHF profitiert die Kundschaft von einer professionellen Vermögensverwaltung. Die grosse Nachfrage zeigt, dass die Bank Cler mit diesem Angebot ein echtes Kundenbedürfnis getroffen hat. Per Ende Juli 2017 hatten die Kundinnen und Kunden über 290 Mio. CHF in die Anlagelösung investiert.

Nachhaltig investieren zu gleichen Konditionen

Neu ist die Anlagelösung auch als «Anlagelösung Nachhaltig» verfügbar. Menschen suchen heute vermehrt nach Produkten, die fair gehandelt werden oder bio-zertifiziert sind – auch im Bankgeschäft ist es Konsumentinnen und Konsumenten wichtig, wie und wo ihr Geld investiert ist. Bankkunden wollen ihr Geld in Unternehmen anlegen, die gewissenhaft mit Ressourcen umgehen und ihre gesellschaftliche und soziale Verantwortung ernst nehmen. In die neue «Anlagelösung Nachhaltig» kann ebenfalls ab einem Betrag von 10 000 CHF investiert werden. Und dies zu den gleichen Konditionen wie bei der konventionellen Lösung, obwohl die Vermögensverwaltung nachhaltiger Anlagen durch die intensive Recherche und Abklärungen aufwändiger ist. Die Bank Cler unterstreicht damit, dass Nachhaltigkeit eine wichtige Säule ihrer strategischen Ausrichtung ist.

Auswahl nach dem Best-in-Class Ansatz

Nachhaltige Fonds werden nach dem Best-in-Class Verfahren ausgewählt und von der Fachstelle Nachhaltigkeit geprüft und bewilligt. Die Anleger haben damit Gewissheit, dass bei den Anlageentscheiden ökologische, soziale, ethische und finanzielle Faktoren gleichermassen berücksichtigt werden. Durch die Prüfung der Fachstelle Nachhaltigkeit wird anhand eines 150 Fragen umfassenden Kriterienkatalogs sichergestellt, dass die ausgewählten Fonds dem strengen Nachhaltigkeitsansatz der Bank Cler gerecht werden.

Vergleichbare Performance

Die Anlagelösung wird in den Strategien «Einkommen» (vorwiegend Obligationen), «Ausgewogen» (Aktien und Obligationen in ähnlichem Verhältnis) sowie «Wachstum» (vorwiegend Aktien) angeboten. Dabei sind die Anlagestrategien so aufgebaut, dass ihre Performance mit derjenigen von konventionellen Anlagen vergleichbar ist. Die Geschäftsmodelle nachhaltig ausgerichteter Unternehmen sind am besten auf langfristige Trends und somit zukünftige Entwicklungen vorbereitet, so dass sie für Investoren äusserst attraktiv sind.

Weitere Informationen sowie die Konditionen der Anlagelösungen finden Sie auf unserer Homepage.

 

Weitere Auskünfte erteilt:

Natalie Waltmann

Leiterin Kommunikation

Bank Cler AG, CEO Office

Telefon: +41 (0)61 286 26 03

E-mail: natalie.waltmann@cler.ch