Accesskeys

Hidden Category

2021 – Aktien trotz Pandemie mit neuen Rekorden

Mit der breiten Verfügbarkeit von Impfstoffen in den Industrienationen hatte das Covid-19-Virus zeitweise seinen Schrecken verloren, die Wirtschaft Fahrt aufgenommen und die Zahl der Arbeitslosen abgenommen. Das Thema Corona wurde aus den Schlagzeilen verdrängt und durch politische und wirtschaftliche Themen ersetzt.

Rückblick

Im Fokus von Anlegerinnen und Anlegern stand unter anderem die Entwicklung der Inflation. Während die Preissteigerungsraten in der Schweiz recht niedrig blieben, legten sie besonders in den USA sehr deutlich zu. Die Schere zwischen nominalen Renditen von Obligationen und Inflationsraten öffnete sich stark. Trotz der hohen Preissteigerungen hielten die Notenbanken an ihrer expansiven Geldpolitik fest, die Leitzinsen von US-Fed, EZB und SNB verharrten auf historisch tiefen Niveaus (Abb. 1). Die Notenbanken und auch viele Ökonominnen und Ökonomen erklärten die hohen Preissteigerungsraten unter anderem mit sogenannten Basiseffekten, bspw. infolge der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise (Abb. 2). Die sehr expansive Geldpolitik befeuerte zusammen mit den hohen Staatsausgaben die Stimmung an den Märkten.

«Die hohen Inflationsraten sind ein vorübergehendes Phänomen.»
Dr. Sandro Merino, Chief Investment Officer

Ausblick

Auch wir gehen davon aus, dass die hohen Inflationsraten ein eher vorübergehendes Phänomen darstellen. Dennoch rechnen wir erst im weiteren Verlauf des Jahres mit einer Entspannung an der Preisfront. Die Prognosen für das Jahr 2022 stimmen aber hoffnungsvoll. So wird im Durchschnitt für die Schweiz mit einer Inflationsrate von weniger als 1 % gerechnet, bei gleichzeitig Überdurchschnittlichen Erwartungen an das Wirtschaftswachstum.

Die letzten Wochen haben uns dennoch schmerzlich vor Augen geführt, dass das Covid-19-Virus noch lange nicht besiegt ist. Coronakrise und Klimawandel sind nur einige der Risiken, deren wir uns trotz der grundsätzlich positiven Aussichten bewusst sein müssen. Es ist deshalb von besonderer Bedeutung, sich über die eigene Risikofähigkeit und Risikobereitschaft klar zu werden und die Ziele, die man mit seinen Anlagen verfolgt, nicht aus den Augen zu verlieren. Dafür sind wir für Sie da.

Möchten Sie monatlich über die aktuelle Börsenlage informiert werden?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Investment Letter