Accesskeys

Zeit, über Geld zu reden.

Zak ist das günstigste Konto in der Schweiz!

Das zeigt ein aktueller Vergleich der Smartphone-Banken von K-Geld. Wenn du auf Bargeldbezüge an Fremdbancomaten und im Ausland verzichtest sowie im Ausland mit dem kostenlosen Mobile Payment bezahlst, kannst du die Kosten sogar auf 0 CHF senken.

Günstigstes Smartphone-Konto

«Mit einem Smartphone-Privatkonto kann man Geld sparen.», sagt K-Geld. Gemäss den Berechnungen von K-Geld ist Zak im Vergleich zu anderen Smartphone-Banken sogar das günstigste Konto der Schweiz!

Wer […] Zak benutzt, kann die Kosten für Bargeldbezüge gegen null senken, wenn er die hauseigenen Automaten nutzt.»
K-Geld, 03.12.2020
Dein Geld ist bei uns sicher

Zak ist das Smartphone-Angebot der Bank Cler – einer Schweizer Bank. «Für […] Zak gilt also wie bei anderen Konten der Banken der Schweizer Einlegerschutz von 100 000 Franken pro Kunde», stellt K-Geld fest. Das heisst: Im Fall eines Konkurses bekommst du bis zu 100 000 Franken ausbezahlt. Das gilt nicht für alle Smartphone-Banken der Schweiz.

Bei uns bekommst du telefonische Unterstützung

Im Gegensatz zur Konkurrenz muss man bei uns im Kundenservice keine Abstriche machen. Denn «CSX und Zak setzen neben E-Mail auch auf ihre Telefon-Hotline», bemerkt K-Geld. Stimmt! Unser gut eingespieltes Zak-Team ist telefonisch für dich da und hilft dir bei allen Anliegen und Fragen weiter. Ausserdem sind wir in der ganzen Schweiz mit über 30 Geschäftsstellen vertreten.

Immer noch skeptisch?

All das kannst du hier nachlesen: «Smartphone-Konto: Bargeldbezüge gehen ins Geld », aus K-Geld vom 03.12.2020.



Du möchtest mehr über Zak erfahren?

Zak ist eine einfache und übersichtliche App, mit der du deine Finanzen komplett im Griff hast: Konto, Karten, Budgetübersicht, Spartöpfe, Überweisungen, Daueraufträge, Mobile Payment. Das und noch viel mehr direkt auf deinem Smartphone. Schon ab 15 Jahren. Und das Beste: Zak ist gratis.