Accesskeys

Wählen Sie die für Sie passenden Anlagefonds.

Anlagefonds

Wir beraten Sie unabhängig. So können wir Ihnen immer die Fonds mit den aus unserer Sicht sinnvollsten Anlagechancen empfehlen.

Anlagefonds - Definition

Einfach erklärt, ist ein Anlagefonds das gemeinsame Vermögen mehrerer Anleger. Mit dem Kauf von Fondsanteilen beteiligen Sie sich an einem gemeinsamen Vermögen. Dieses ist in Anlagen wie beispielsweise Aktien oder Obligationen investiert. Die Zinsen und Dividenden, welche diese Anlagen abwerfen, fliessen in das Fondsvermögen. Falls der Gewinn nicht automatisch in das Fondsvermögen reinvestiert wird, erhalten die Anlegerinnen und Anleger jährlich eine Ertragsausschüttung. Die Kursentwicklung des Anlagefonds und damit der einzelnen Fondsanteile wird von der Kursentwicklung aller Titel bestimmt, die sich im Fonds befinden. Dank der Diversifikation auf viele Titel werden extreme Kursschwankungen einzelner Anlagen aufgefangen, was das Risiko verringert. Ebenfalls sparen Sie Zeit und profitieren von der Expertise von Fachleuten, da die Anlagefonds von professionellen Portfoliomanagern verwaltet werden. Zudem sind die Kosten vergleichsweise niedrig und das eingesetzte Kapital rasch verfübar.
Top

Fondsselektion nach Best-in-Class-Ansatz

Die Qual der Wahl: Über 8500 Anlagefonds sind in der Schweiz zum Vertrieb für Privatanleger zugelassen. Da fällt die Auswahl schwer. Wir erleichtern diesen Prozess für Sie durch ein mehrstufiges Selektionsverfahren. Nach dem Best-in-Class-Ansatz treffen wir eine Vorauswahl.

Wir achten darauf, dass die Fonds eine angemessene Laufzeit und ein genügend grosses Volumen aufweisen. Daran lässt sich ablesen, ob der Anlageprozess des Anlagefonds über einen längeren Zeitraum gute Resultate liefern kann und die notwendige Liquidität für die Handelbarkeit des Fonds sichergestellt ist. Weitere Selektionskriterien sind unter anderen:

  • Anlagekategorie
  • Land/Region
  • Branche
  • Thema
  • Anlagestil
  • Währung

Quantitative Analyse

Welches sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Anlagefonds? Im Rahmen der quantitativen Analyse werden die Fonds hinsichtlich Performance, Risiko und Kosten detaillierter überprüft.

Qualitative Analyse

Bei dieser Analyse untersuchen wir für Sie die Fondsanbieter. Wir betrachten Kriterien wie die Organisation und die Reputation einer Fondsgesellschaft sowie die Transparenz der Fondsprodukte. Wir prüfen, ob der Anlageprozess eine klare Struktur und Methodik aufweist. Dabei untersuchen wir das Risikomanagement und die Zusammensetzung sowie die fachliche Kompetenz des Investmentteams.


Nachhaltige Anlagefonds

Umweltbewusst und sozial verantwortlich investieren – und damit Geld verdienen? Das ist kein Widerspruch – zum Beispiel mit unseren Nachhaltigkeitsfonds. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir eine Anlagestrategie, die Ihrem Anlagebedürfnis entspricht und sich mit Ihren persönlichen Wertvorstellungen vereinbaren lässt.

Wollen Sie mehr erfahren über nachhaltige Anlagen?
Wir machen Ihnen nachhaltiges Anlegen so einfach wie möglich.

Mehrstufiges Prüfverfahren

Anhand eines rund 150 Punkte umfassenden Fragekataloges wählen wir jene Anlagefonds aus, die strenge soziale, ethische und ökologische Bedingungen erfüllen.
Zusätzlich werden das Risiko, die Wertentwicklung und die Anlagekategorie nach dem Best-in-Class-Ansatz beurteilt. Nur diejenigen Anlagefonds, die diesen Beurteilungsprozess erfolgreich durchlaufen, erhalten das Prädikat «Nachhaltigkeit kontrolliert».

Unverrückbare Prinzipien

Für uns stehen gewisse Prinzipien nicht zur Diskussion. Von den Fondsgesellschaften verlangen wir, dass sie sich zu Transparenz, Unabhängigkeit und höchsten Qualitätsstandards bei der Nachhaltigkeitsanalyse verpflichten. Ausgeschlossen sind beispielsweise Investitionen in Atomkraft, Gentechnologie und Rüstungsgüter.

Die richtige Wahl

Wenig ist an der Börse so unbestritten wie die Tatsache, dass Kursentwicklungen unvorhersehbar sind. Umso schwieriger ist die richtige Wahl der eigenen Anlagen. Denn zur guten Wahl gehört viel mehr Grundsätzliches, als man meinen könnte.

Fondssparkonto

Einfach ein Vermögen aufbauen – mit dem Fondssparkonto.

Wenn ihnen das Kapital fehlt, um heute schon in Anlagefonds anzulegen, können sie ihr Vermögen auch in kleinen Schritten, Monat für Monat aufbauen. Das geht mit dem Fondssparkonto.

Mit einem Fondskonto individuell Vermögen aufbauen.
Anlagen

Mehr Wissenswertes rund um Anlagen

Barista